Feld-Stadtmeisterschaften 2017

(12. bis 24. Juni bei Arminia Ickern)

Qualifikation

(1) TuS Hen´burg - SG Castrop  n.E. 6:8

Halbfinale

(2) SG Castrop - FC Frohlinde  4:2

(3) Eintr. Ickern - Spvg Schwerin  3:6

Endspiel

SG Castrop - Spvg Schwerin 3:1

CASTROP: Niemeyer; Kastel, J. Meyer-Drabert, Chaouachi, Reinholz, J. Harwig, Viebach, Springweiler, N. Bothe, Thiel, A. Alic, M. Backwinker, S. Harwig, Akcay, Kharrat, Franken
SCHWERIN: Dinter; Gumpricht, Kubicki, Yakici, Frontschak, Gresch, Gönül, Stodt, Bartecki, Schulze, Eurich, N. Chrobok, Strahler, Smobe, Siebrecht.

B-Junioren

(20. bis 24. Juni bei Arminia Ickern)

Halbfinale

(1) Arm. Ickern -FC Frohlinde  1:3

(2) Spvg Schwerin - SG Castrop 2:0

Endspiel

Spvg Schwerin - FC Frohlinde  2:0

SCHWERIN: Schmidt; Demirci, Allmann, N. Chrobok, Schliwisnki, Helbert, Avci, Wintermeyer, Carta, Smode, Dinter, Reskov – FROHLINDE: Folke; Grebem Spigiel, Koc, Stasiak, Montanaro, Swientek, Tuday, Bondzio, Mehisad, Kuscu, Ziegenfuß, Katzaoglou, Kanbur, Schneider, Mutlu, Heldmann.

(12. bis 24. Juni bei Arminia Ickern)

Qualifikation

(1) Wacker O´castrop - VfB Habingh.  2:3

Viertelfinale

(2) SuS Merklinde - TuS Hen´burg 1:5

(3) FC Frohlinde - Eintr. Ickern  7:0

(4) VfB Habingh. - Arminia Ickern  0:4

(5) Spvg Schwerin - SG Castrop n.E. 6:5

Halbfinale

(6) TuS Hen´burg - Arm. Ickern  0:2

(7) FC Frohlinde - Spvg Schwerin 3:0

Endspiel

FC Frohlinde - Arminia Ickern  3:1 (1:0)

FROHLINDE: Senft, Kapucubas, N. Toribio, Kohlhaas, Kuit, M. Toribio, Sahin, Altmann, Böckenkamp, Giller – ARMINIA: Hiltscher, Schreiber, Lenfort, Jacobs, Reich, Maier, Küffhausen, Mahlmann, Cotinkaya, Babic, Harms, Ismail, Alsheikh, Satihyaseelan.

(13. bis 24. Juni bei Arminia Ickern)

Qualifikation

(1) Wacker O´castrop - SG Castrop 1:2

(2) Vict. Habingh. - TuS Hen´burg  5:0

Viertelfinale

(3) Eintr. Ickern - Spvg Schwerin  3:0 (Wertung)

Hinweis: Spiel wurde wegen Gewitters beim Stand von 1:0 für Schwerin abgebrochen. Die Schweriner Trainer stimmten einer Wiederholung der Partie nicht zu.

(4) SG Castrop - Arm. Ickern 3:1

(5) Victoria Habingh. - FC Frohlinde  1:6

(6) VfB Habinghorst -SuS Merklinde  3:2

Halbfinale

(7) Eintr. Ickern - FC Frohlinde  0:6

(8) SG Castrop - VfB Habinghorst 3:0

Endspiel

SG Castrop - FC Frohlinde  n.N. 5:3 (1:1/1:0)

CASTROP: Brem, Viergutz, Stawowy, Groß, Becker, Bayram, Gallinat, Bastürk, Plonka, Seegers, Piehl, Okutucu, Azem – FROHLINDE: Goebel, Friebel, Bartel, Konak, Hower, Vogel, Spruch, Lunte, Wallbruch, Pollig, Oelmann, Kastrap, Benfer.

(12. bis 24. Juni bei Arminia Ickern)

Viertelfinale

(1) Arm. Ickern - Spvg Schwerin  6:0

(2) VfB Habingh.- FC Frohlinde  5:2

(3) SG Castrop - Wacker O´castrop  4:3

(4) SuS Merklinde - TuS Hen´burg  n.E. 4:6

Halbfinale

(5) Arm. Ickern - SG Castrop  4:5

(6) VfB Habingh. - TuS Hen´burg 9:0

Endspiel

VfB Habinghorst - SG Castrop 6:1 (3:0)

HABINGHORST: Cilensek; Breuer, Sieger, Kokollari, Kuruel, Biyk,, Kobs, Skok, Fahrendorf, Ulgunsoy, Morgenweg – CASTROP: Rüssmann; Cornelsen, Sellinghof, Macher, Schmidt, Steier, Lemonis, Hoffmann, Gad.

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald