Stadtmeisterschaft der E-Junioren (28. Juni 2009)

E-Junioren

E-Junioren

in Aktion. Foto Jens Lukas

Eine Ehrenrunde mit "blau-gelben" Fahnen und Bannern gönnten sich die E-Junioren-Fußballer der Spvg Schwerin nach ihrem 3:0 (1:0)-Endspielsieg gegen den SV Wacker Obercastrop (beide Bestengruppe).

Ein vormaliger Wacker-Spieler brachte die Schweriner im Rennen um den Stadtmeister-Titel auf die Siegerstraße. Timur Demircan schenkte seinen alten Teamkameraden nach zwölf Minuten das 1:0 ein. Der Schreck saß bei den Obercastropern offenbar tief. Ihnen unterlief 60 Sekunden später beinahe ein Eigentor, das das Finale wohl vorzeitig entschieden hätte.
In der zweiten Halbzeit war die Spvg tonangebend, aber auch der SV Wacker arbeitete sich einige Torchancen heraus. Roy Breilmann ließ mit dem 2:0 (45.) nicht nur den Schweriner Mütter-Fanclub aufatmen. Auch der Puls von Coach Horst Aschenbrenner schlug nicht mehr im Vier-Viertel-Takt spätestens nach dem 3:0 (48.), dem zweiten Tor von Demircan.

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald