Stadtmeisterschaft der D-Junioren (28. Juni 2009)

Dicke Luft

Dicke Luft

vor dem Castroper D-Junioren-Tor. Foto Jens Lukas

Ihrer Favoritenrolle wurden die D-Junioren-Fußballer der Spvg Schwerin (Bezirksliga) mit einem 5:1 (1:0)-Sieg gegen die SG Castrop (Kreisliga-Platzierungsrunde) gerecht und lösten Victoria Habinghorst als Titelträger unter freiem Himmel ab.

Obwohl die Schweriner die Castroper in der ersten Halbzeit regelrecht in deren eigener Spielhälfte einschnürten, gelang ihnen nur ein Treffer: Vedat Öz überwand Torwart Maurice Wilken zum 1:0 (7.).

Nach dem Seitenwechsel kam die SG ein wenig besser ins Spiel. Vor ihrem Ehrentreffer mussten die Castroper allerdings erst einmal weitere Treffer einstecken: Emre Karaca schoss direkt nach dem Pausentee zum 2:0 (31.) ein. Fabian Lau erhöhte auf 3:0 (36.). Und das 4:0 (41.) ging nochmals auf das Torekonto von Karaca.
Dann war es allerdings Tobias Knopp, der per Elfmeter nach einem Foul an Thomas Bragin zum 1:4 (49.) für Castrop traf. Den "blau-gelben" 5:1-Schlusspunkt setzte Eren Ayaz.

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald

OnePage-Menü öffnen oder schließen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.