Stadtmeisterschaft der C-Junioren (28. Juni 2009)

C-Junioren: Dicke Luft

C-Junioren: Dicke Luft

vor dem Henrichenburger Gehäuse. Foto Jens Lukas

Revanche geglückt: Mit einer Halbzeit Anlauf überrollten die C-Junioren der Spvg Schwerin (Bezirksliga) den TuS Henrichenburg (Kreisklasse Recklinghausen) mit 8:0 (1:0) - und holten sich somit in einer Neuauflage des letzten Endspiels den Stadtmeister-Titel zurück.

Alle Hände voll zu tun hatte Henrichenburgs Torhüter und Kapitän Tim Mölle, um größeren Schaden als das Schweriner 1:0 (3.) durch Steven Mursch von seinem Team abzuwenden. Auch nach dem Seitenwechsel war Möller Turm in der Abwehrschlacht des TuS. Die Treffer von Mursch sowie Jens Randermann, Kevin Brewko (je 2) und Hüseyin Sari konnte aber auch er nicht verhindern.
Durch ihren Sieg beseitigten die "Blau-Gelben" die Überreste ihres Betriebsunfalls von 2008. Henrichenburg hatte durch seinen Endspiel-Erfolg eine Serie der Spvg gebrochen. Zwischen 2002 und 2007 war der C-Junioren-Siegerpokal fünfmal in Folge an den Club vom Grafweg gegangen.

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald