VfR als Gastgeber "gut aufgestellt"

Homepage der Ruhr Nachrichten C-R-Sport

Homepage der Ruhr Nachrichten C-R-Sport

Dienstag, 19. Juni 2007 | Quelle: Ruhr Nachrichten (Castrop-Rauxel)
von Jens Lukas

VfR als Gastgeber "gut aufgestellt"

E-Junior

E-Junior

Bastian Möllers (links) und sein VfR Rauxel kamen gegen den SuS Merklinde zu einem 3:1-Sieg.RN-Foto Engel

Die A-Junioren-Fußballer des VfR Rauxel zeigten sich bei ihrem Sommerfest-Turnier im Waldstadion "gut aufgestellt". Den Wettbewerb gegen RW Wacker Bismarck (2./2:0), SW Röllinghausen (3./1:0) sowie die zu neunt angetretene Spvg Erkenschwick 2 (4./3:1) gewannen die Rauxeler unangefochten.

14 Jahre Vereinstreue

Die VfR-Verantwortlichen nutzten die Gelegenheit, Tobias Mackowiak und Jan Schminke für ihre Treue auszuzeichnen. Beide kicken seit den Minikickern 14 Jahre ununterbrochen für den Club von der Vördestraße.

Das Turnier der E-Junioren gewann die SG Castrop nach einem 6:5-Erfolg im Neunmeterschießen gegen die DJK SF Nette. Dritter wurde der VfB Habinghorst durch ein 2:1 im Ortsteil-Duell mit der Victoria. Castrop (12:2 Tore) hatte mit zehn Zählern punktgleich mit der Victoria (7:1) die Vorrunden-Ziellinie überquert. Der VfB (7:6) zog aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber Rauxel 1 (5:4) in das "kleine Finale" ein.

Bei den F-Junioren musste sich Gastgeber VfR Rauxel trotz einer 2:0-Führung im Finale BW Börnig mit 5:6 nach Achtmeterschießen beugen. Platz drei ging an Arminia Sodingen (1:0 gegen Bismarck). Nach dem Turnier der Minikicker, die in 15 Spielen 23 Tore bejubelten, wurde jeder einzelne Spieler vom VfR Rauxel mit einem kleinen Pokal ausgezeichnet.

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald