Glückliche Sieger sehen anders aus

Homepage der Ruhr Nachrichten C-R-Sport

Homepage der Ruhr Nachrichten C-R-Sport

Montag, 04. Juni 2007 | Quelle: Ruhr Nachrichten (Castrop-Rauxel)
von Jens Lukas

Glückliche Sieger sehen anders aus

Die B-Junioren

Die B-Junioren

des VfR Rauxel nach dem Finale. Foto Jens Lukas

Glückliche Sieger sehen irgendwie anders aus. Die B-Junioren-Fußballer des Westfalenligisten Spvg Schwerin wiederholten zwar ihren Titelgewinn aus dem Vorjahr. Der drei Klassen tiefer angesiedelte VfR Rauxel war aber beim 4:5 (1:1/0:0) nach Elfmeterschießen allerdings nah dran an einer faustdicken Überraschung und erntete bei der Siegerehrung weitaus mehr Applaus.

Anders als beim "blau-gelben" 9:1-Finalsieg im letzten Jahr zwischen diesen beiden Teams war das Spiel vorallem in der ersten Halbzeit mit jeweils drei Torchancen auf beiden Seiten ausgeglichen.

Wegen einer schweren Leistenverletzung von Sven Neuhaus (Spvg) musste die Partie für einen Krankenwagen-Einsatz 20 Minuten unterbrochen werden. In der zweiten Halbzeit verwandelte Schwerins Selcuk Yildirim einen selbst erarbeiteten Foulelfmeter zum 1:0 (43.). Rauxels Pascal Spruch markierte mit einem Wembley-Tor das 1:1 (70.).

Im Elfmeterschießen landete das Leder des letzten VfR-Schützen am Innenpfosten - aber nicht im Netz.

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald