Rauxeler Teams schlechte Gastgeber

Homepage der Ruhr Nachrichten C-R-Sport

Homepage der Ruhr Nachrichten C-R-Sport

Mittwoch, 04. September 2002 | Quelle: Ruhr Nachrichten (Castrop-Rauxel)
von Jens Lukas

Rauxeler Teams schlechte Gastgeber

Die Nachwuchsfußballer des VfR Rauxel erwiesen sich bei den Kleinfeld-Turnieren im Rahmen ihres Sommerfestes als "schlechte Gastgeber". Sowohl die D-Junioren als auch die E-Junioren des VfR trugen nach dem Spielen im Modus "Jeder gegen jeden" den Turniersieg davon.

Bei den D-Junioren machten die Rauxeler ihren Erfolg in letzter Minute perfekt: In der Abschlusspartie gegen den FC Leusberg (2.) markierte der eingewechselte Manuel Backes mit dem Abpfiff das wichtige 2:2. Aufgrund des besseren Torverhältnisses hatte der VfR Rauxel (16:2) gegenüber den Recklinghäusern (10:3) am Ende die Nase vorn. Dritter wurde der VfR Rauxel 2, der mehr Tore geschossen hatte, als der SV Dingen (4.). Mit einem Tor aber ohne Punktgewinn ging die Eintracht Ickern nach Hause.

In der entscheidenden Partie bei den E-Junioren legte der VfR Rauxel 1 durch ein 2:0 gegen Eintracht Ickern (2.) den Grundstein für seinen Turniersieg. Danach gab der Rauxel lediglich beim 1:1 gegen die Arminia Sodingen Punkte ab. Das Rennen um den dritten Platz machte Sodingen, das Rauxel 2 mit einem 2:0 auf den vierten Rang verwies.

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald