"Montagszeitung" am Dienstag (2. Juni 2009)

Homepage der Ruhr Nachrichten C-R-Sport

Homepage der Ruhr Nachrichten C-R-Sport

von Philipp Wihler

VfR blüht in der zweiten Halbzeit auf

Daniel Ludwig.

Daniel Ludwig.

Foto Jens Lukas

VfR Rauxel - Marokko Herne
2:4 (0:3)
Die erste Halbzeit hat der VfR Rauxel (11.) gegen den Tabellenersten Marokko Herne verschlafen. Doch nach der Pause ist Rauxel laut Trainer Ralf Bollien "aufgeblüht". Trotzdem hat sich die Leistungssteigerung nicht bezahlt gemacht.

Wacker Obercastrop II - RSV Holthausen
5:3 (4:0)
Raphael Hans Schon nach drei Minuten erzielte Fabian Pollarkowski die schnelle 1:0-Führung für Wacker Obercastrop (9.). Danach machten Kaya Werner (6./ 25.) und Michele Töpfer (40./47.) mit ihren Toren den Sieg perfekt. Überschattet wurde der Erfolg allerdings durch die Verletzung von (Foto), der nach einem Kopfball unglücklich aufkam und sich am Meniskus so schwer verletzte, dass er noch am Sonntagabend operiert werden musste.

SF Habinghorst - SuS P hausen
2:4 (1:2)
Mit einem 4:2-Sieg setzte sich SuS Pöppinghausen (5.) gegen die Sportfreunde Habinghorst (8.) durch. SuS-Coach Torsten Heermann sprach von einem "müden Sommerkick". Heermann weiter: "Meine Mannschaft hat heute nur das Nötigste getan, trotzdem ist der Sieg nie in Gefahr gewesen." Ein besonders schönes Abschiedsgeschenk machte Marco Rykowski (wechselt zu Wacker Obercastrop) seinem Trainer: Durch sein Tor zum 1:0 (13.) ebnete er seiner Mannschaft den Weg zum Sieg. Sportfreunde-Coach Volker Schmidt war merklich bedient: "Pöppinghausen war klar überlegen und hat verdient gewonnen."

FC Frohlinde II - Vict. Habinghorst II
0:2 (0:0)
Victoria Habinghorst II (14.) setzte sich gegen den Lokalrivalen FC Frohlinde II (10.) mit 2:0 durch. Die Habinghorster haben sich laut Trainer Michael Krebs "super verkauft". Krebs weiter: "Wir haben gekämpft und sind dafür belohnt worden." In die Torschützenliste konnten sich Biebler (56.) und Volker Buhl (86.) eintragen.

SV Sodingen II - Eintr. Ickern
5:0 (0:0)
Bis zur Halbzeitpause konnte Eintracht Ickern (13.) gegen den Favoriten SV Sodingen II (2.) gut mithalten. Ickerns Trainer Thomas Höfner: "In der ersten Hälfte haben wir guten Fußball gespielt, als dann jedoch kurz nach der Pause das 0:1 für Sodingen gefallen ist, sind wir nicht mehr ins Spiel zurückgekommen."

TEAMS UND TORE

Kreisliga B1 HER/CR
VfR Rauxel - Marokko Herne -> 2:4 (0:3)
RAUXEL: Geesmann, Baak, Benus, Kangowski, D. König (46. Bondzio), Schopp (76. M. König), Ludwig, Reimann, Schminke (46. Miah), Seil, Steiner.
Tore: 0:1 (19.), 0:2 (34.), 0:3 (40.), 1:3 Ludwig, (53.), 1:4 (62.), 2:4 Miah (75.).
SF Habinghorst - SuS Pöppinghausen -> 2:4 (1:2)
SPORTFREUNDE: Ahmetovic, Alic, Klima, Lahm, M. Schmidt, V. Schmidt, Sykora, Fichte, Ketzler, Dzilic (80. Börner), Zolda - PÖPPINGHAUSEN: O. Birkner, Ackermann (46. Schiff), B. Birkner, Brandt, Hamza, Kralj (63. Synowczyk), Posorski, Rykowski, Schmidt, Schwarz, Sebastian.
Tore: 0:1 Rykowski (13.), 0:2 Brandt (16.), 1:2 Zolda (40.), 1:3 Schmidt (53.), 1:4 Synowczyk (82.), 2:4 Börner (84.).
VfB Habinghorst II - Arminia Ickern -> 1:0 (1:0)
HABINGHORST: Wossning, D. Schwarz, E. Schwarz, Böhler (46. Krumtünger), Volle, Suren (88. Decman), Schweiger, Brüggemann, M. Burkhardt (73. B. Burkhardt), Banna, Pape - ARMINIA: Sykora, A. Kampe, C. Kampe, Wöhrmann (46. Koch), Courtis, Brzosowski, Weber, Weitz, Mavridis, Hentrich (63. Henseleit), Kornetzki.
Tore: 1:0 (40.) Pape.
SV Sodingen II - Eintracht Ickern -> 5:0 (0:0)
EINTRACHT: Böttger, M. Beil, M.-A. Beil, Dickes, Ersin, Günnewig, Höfener, Kiassongo, Lux, Posadinu, Scheidle.
Tore: 1:0 (46.), 2:0 (65.), 3:0 (75.), 4:0 (77.), 5:0 (80.).
Wacker Obercastrop II - RSV Holthausen -> 5:3 (4:0)
OBERCASTROP II: Frecker, Hans (16. Tabor), Heppke, Lillienthal, Kitzinger, Stypers, Töpfer (70. Schalinsky), Werner, Wolters, Pollakowski
Tore: 1:0 Pollakowski (3.), 2:0 Werner (6.), 3:0 Werner (25.), 4:0 Töpfer (40.), 5:0 Töpfer (47.), 5:1 (70.), 5:2 (80.), 5:3 (89.).
FC Frohlinde II - Victoria Habinghorst II -> 0:2 (0:0)
FROHLINDE II: Menneke, Gregg, Herrmann, Porter, Koch, Barekzai (60. Agriffou), Hülsmann, Akrifou, Köster (46. Kuit), Kocur, Rossmann (73. Gerhardt). HABINGHORST: Schwietering, Acar, Biebler, Boschella, Everding, Köhli, Temme, Cittrich, Yaman (20. Falke), Krebs (75. Buhl), Temme.
Tore: 0:1 Biebler (56.), 0:2 Buhl (86.).
Kreisliga B2 HER/CR
SG Herne 70 II - Arminia Ickern II -> 0:2 (0:0)
ARMINIA II: Schümann, Brüggemann, Eßmann, Grugel, Jordan, Konrad, Küffhausen, Kneyder (50. Kagelmacher), Nagorsen, Ricken, Zöllner.
Tore: 0:1 Brüggemann (65.), 0:2 Eßmann (82.).

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald