Lukas-Querpass 5

Choleriker am Spielfeldrand

Sie schreien Anweisungen, fluchen über misslungene Aktionen der eigenen Mannschaft, beschimpfen die eigenen Spieler, reiten derbste Verbal-Attacken gegen den Schiedsrichter und das in einer Lautstärke, dass die Posaunen von Jericho sich anhören, wie eine Kleine Nachtmusik.
Vom wem die Rede ist? Vom Jugendtrainer ohne Vorbildcharakter.
Jener Typ, der durch seine Profilierungssucht eine Entwicklung der eigenen Spieler verhindert und seine Unzulänglichkeit durch Lautstärke zu überspielen versucht.
Manche dieser "Übungsleiter" werden zu einer Zumutung für die ihm anvertrauten Kinder, und für den Verein.

Partnerseiten

Jubiläums-Special

Im Blätterwald